Bedienungsstand für Spritzpistolen M12

  • m121
  • m121

Datenexport in Online-Modus per eingebautes GPS-Modem an Server. Die Vorführung der Statistikberichte vom Benutzer im beliebigen Ort an PC oder Tablett sowie der Druck der Tabellen vom Printer möglich. Die bequeme Durchsicht der Daten mit weiterer Bearbeitung in Standarttabelle Excel möglich. Der Benutzer wählt den Typ der Tabelle des Berichts als Fortschrittsstatistik für den Tag oder als allgemeine Statistik nach Markierungsarten. Das Programm ermöglicht auch auf der e-Karte die Laufbahn und die Arbeiten der Markierungsmaschine mit Vermerken der Markierungsmodi zu überwachen.

  • Grunddaten des Bedienungstands

    - der Bedienungsstand für Spritzpistolen ist als eine Applikation der Markierungsmaschine verwendbar;
    - geeignet für Steuerung von fünf Farbspritz- und fünf Zerstäuberpistolen;
    - voreingestellt alle Markierungstypen für 5 nationale Standarde;
    - oreigestellt 5 Sprachen;
    - das Programmieren der Konfiguration des Bedienungstandes für jede Markierungsmaschine mit Jeglicher Anordnung von Pistolen und Gebern möglich;
    - die Markierungsgeschwindigkeit bis 25 km/h möglich;
    - Vorwahl durch den Bediener der Markierungsbedingungen wie axiale in der Stadt, axiale auf der Autobahn, Randlinie, freier Modus;
    - Anzeige auf dem Display In einem Fenster aller möglichen Standardmodi für ausgewählte Bedingung;
    - ÄnderungJedes Markierungsmodus mit einem Knopfdruck Im Betrieb möglich;
    - kontraststarkes Farbdisplay 5,7";
    - schnelles Einschalten von erforderlichem Funktionsmodus oder der Einstellung dank intuitiv bedienbarem Menü in Kombination mit 10 Softknöpfen. Jedem Modus des Bedienungsstands entspricht ein individuelles Fenster mit Anzeige von dafür entsprechender Information;
    - Vorhandensein von kontextuellen Tipps bei Hauptmodi und von einer vollen eingebauten Bedienungsanleitung für Bedienungsstand;
    - einzigartiger Algorithmus der Wiederholung vorheriger Markierung dank Fotosensor für Strich-Anfang, der die Korrektur der geometrischen Mängel der vorherigen Markierung ermöglicht;
    - einzigartiger Algorithmus der Korrektur der Parameter der Markierungszyklen;
    - Vormarkierungs-enzpar Modus;
    - laufende Anpassung der Parameter des Zyklus;
    - Kontrolle des Markierungsprozeßes nach voreingestellten Grenzparametem und bezogenem Farbenverbrauch;
    - Markierungssimulationsmodus für Kontrolle der Arbeit und Schulung der Bedienen;
    - Tipps über die Notwendigkeit der Service-Durchführung für Markierungsmaschine;
    - Kontrolle des laufenden bezogenen Farbenverbrauchs;
    - Fortschrittskontrolle aller Markierungsparameter;
    - Messung des Gesamtfarbenverbrauchs für eine Etappe;
    - Messung der Markierungsausdehnung für eine Etappe;
    - Messung der für eine Etappe (einen Tag) markierte Gesamtfläche;
    - automatisches Speichern der Statistik der Arbeit der Markierungsmaschine für eine Etappe (einen Tag);
    - eingebautes GPSZ GNSS - Empfänger mit Möglichkeit der Erfassung In Statistik der Zeit und der geographischen Lage jedes Markierungsschrittes;
    - orführung auf dem Display des Bedienungsstands einer kurzen Abschlußstatistik sowie des Berichts über markierte Fläche und den Farbenverbrauch zu jeder Markierungsart möglich.
  • Arbeitsstatistik

    - geographische GPS-Koordlnaten der Maschine (Laufbahn);
    - Datum, genaue Zeit von Anfang und Ende jeder Markierungsetappe;
    - Marklerungsmaterial;
    - Markierungsart;
    - Ausdehnung jeder Markierungsetappe;
    - Gesamtstrichlänge und Fläche zu Jedem Markierungsmodus;
    - für eine Etappe markierte Fläche;
    - Farbenverbrauch für eine Etappe;
    - Breite der Markierungslinie;
    - durchschnittliche Geschwindigkeit (km/h);
    - Vertragsnummer;
    - Straßen-fAutobahn-Jnummer;
    - Fahrbahnnummer u.a.

Warum wir?

Individual approach to every client

Kundenbezogene
Leistungen

Since 1998

Seit 1998
auf dem Markt