Innovationen 2011

Im Laufe des letzten Jahres hat STIM entwickelt und in Serie eine Reihe von eigenen Maschinen und Materialien eingesetzt. Das Team von unserem eigenen Forschungslabor- Laboringeniure entwickelten eine Rezeptur und Technologie der Herstellung von Plastik , die kalt appliziert werden kann.

Im Entwicklungsbüro unserer Firma wurde ausgearbeitet und in Serie eine ganze Reihe von Maschinen eingesetzt, die die Markierung mit Kaltplastik ermöglichen: u.a. «Profil», «Relief», «Kontur 300PS» und «Kontur 700HP».

Die Markieraufgabe von «Kontur 700HP» ist z.B., eine Doppel-Markierungslinie in einem Arbeitsgang aufzutragen. Diese Maschine wird auch dann für alle auf dem Markierungsmarkt bekannten Markierungstypen eingesetzt: Glattstrichmarkierung, mit Agglomeraten in unregelmäßiger Oberflächenstruktur sowie profilierte Markierung mit akustischer Warnwirkung.